Herzlich Willkommen, Enrique!

Flammkuchenverspeisend vergrößerte sich am heutigen Abend unser Club: Wir freuen uns riesig, Enrique als Mitglied begrüßen zu dürfen!

IMG_2947 Kopie

Doch ganz egal, ob Mitglied oder nicht, bei fast all unseren Aktionen könnt Ihr dabei sein. So auch beim KidsCamp, welches uns Henrik vom RAC Paderborn näher brachte. Vom 3.-7. August ist jede helfende Hand in Paderborn Willkommen! Du kochst gern, kannst nachts nicht schlafen aber nachtwächtern oder bist der Gute Nacht-Geschichtenerzähler schlechthin? Meld Dich!

Jetzt stimmen wir uns auf fünf Tage Leineweber-Markt in Bielefeld ein!

Film ab!

Ganz großes Kino erwartete uns am vergangenen Mittwoch. In Bielefeld-Brackwede, direkt an der Seite von Böllhoff, ist ein nicht weniger starkes Unternehmen anzutreffen: Videograph!

Seit mehr als dreißig Jahren produzieren Jürgen Eckeberg und sein Team Videoclips für die Bereiche Produkttrailer, Werbe- und Messespot. Große Kunden wie Miele, Continental ContiTech, Dr. Oetker und GSL schätzen die kreativen Leistungen der Videographen. Einen Blick hinter die Kulissen ermöglichte uns an diesem Abend der Geschäftsführer höchstpersönlich. Er nahm uns mit auf die Reise eines Films, von der Beratung mit dem Kunden über die Organisation und den Dreh bis hin zum fertigen Streifen. Da staunten wir nicht schlecht!

FotorCreated

Vielen Dank für diesen faszinierenden Abend!

Einen Einblick in die Arbeit der Filmagentur erhaltet Ihr hier.

Deutschlandkonferenz 2016

Am vergangenen Wochenende waren wir dabei – die Deutschlandkonferenz 2016 fand in Braunschweig statt und der RAC Bielefeld war mit von der Partie…

Am Freitagabend gab es die traditionelle Welcome Party, die im Gewandhaus von Braunschweig stattfand und sich bis in die tiefen Morgenstunden zum Partykracher entwickelte. Der Galaball am Samstagabend, gezeichnet durch wundervolle Roben und klassischen Schick, entpuppte sich zum stilvollen Ambiente unter dem Motto “Cirque du Rotaract” und bot viele Möglichkeiten sich unter Rotaractern kennenzulernen und den Abend gemeinsam zu feiern.

Die Konferenz am Samstag und Sonntag bestach zwar nicht durch besonders gute Akustik, doch der Inhalt und die verschiedenen Themenpunkte und Ideen stießen auf reges Interesse. Der gelungene und lehrreiche Festakt am Sonntagmittag rundete die DeuKo 2016 Braunschweig ab und voller Euphorie auf das nächste Jahr traten wir den Heimweg an.

IMG_2680 Kopie

Uuuund, nächstes Jahr können wir uns auf eine traumhafte “RAC-Man” Deutschlandkonferenz in unserem Distrikt 1900 freuen – denn der Rotaract Club Witten-Wetter-Ruhrtal hat es geschafft die DeuKo zu uns in den Distrikt zu holen und ist der DeuKo-Ausrichter für das Jahr 2017!!!

Wir bedanken uns beim RAC Braunschweig-Wolfsburg für dieses Wochenende!

(Text: AK)

Schokoladenverköstigung bei “Schokoli”

Die süßeste aller Versuchungen stand bei unserem vergangenen Meeting im Mittelpunkt: Die Schokolade!

Das von den Azteken entdeckte und seit Jahrhunderten von der ganzen Welt geliebte Genussmittel durften wir im “Schokoli” by Café Knigge hier in Bielefeld in seiner feinsten Form probieren. Dabei (ver)führte uns Prokurist und Konditormeister Dominik Heuer durch den Abend und brachte uns zuerst die Biologie der Kakaobohne durch seinen spannenden Vortrag als auch ihre praktische Anwendung in Form einer Verköstigung näher.

Für den sehr schmackhaften, gemütlichen und lehrreichen Abend, mit dabei der Rotaract Club Paderborn und der Rotaract Club Lemgo-Lippe , bedanken wir uns ganz herzlich beim Team Schokoli!

IMG_2621 Kopie

Ämterwahl für das rotarische Jahr 2016/17

Unser neuer Präsident, Arne T. (links), ist gewählt! Anja K. (Mitte) als Pastpräsidentin wird ihn im kommenden Jahr unterstützen. Hans-Jürgen Steuber (rechts) vom RC Waldhof gratulierte den beiden Amtsinhabern ganz herzlich.

IMG_1566 Kopie 2

Außerdem freuen wir uns ab dem Sommer auf Franz G. als Schatzmeister, Kirsten W. als Webmasterin und Gästebeauftragte und Christian K. und Thomas W. als Clubmeister.

„Das Bessere ist der Feind des Guten“

Am gestrigen Dienstag Abend folgten wir der Einladung des Rotary Clubs Bielefeld Süd und durften im Gästehaus von Peter von Möller auf dem Firmengelände am Kupferhammer einem spannenden Vortrag über die Firmengeschichte und die historischen Eckdaten des Bielefelder Unternehmens, der “MöllerWerke” (Unternehmensgruppe: MöllerGroup), lauschen.
Peter von Möller führte in Form eines kurzen Abrisses der Geschichte der letzten 285 Jahre des Unternehmens durch den Abend und begeisterte ebenso durch Einblicke in die Geschichte unserer Stadt Bielefeld.

moeller1
Im Anschluss gab es noch ein gemeinsames Abendessen und viele Möglichkeiten miteinander ins Gespräch zu kommen, sodass wir uns in diesem Zuge noch einmal recht herzlich bei dem Referenten Peter von Möller sowie dem Präsidenten Johannes Kramer für den interessanten und freundschaftlichen Abend bedanken möchten.

3. Distriktkonferenz

Auf der Distriktkonferenz des D 1900 in Hemer war natürlich auch unser Club vertreten. Bildschirmfoto 2016-03-17 um 00.16.58

Die vier Fragen zu den von uns geplanten Projekten rund um’s Motto “Rotary (und natürlich auch Rotaract) hilft Menschen” beantworten wir mit: Ja! Ja! Ja! Ja!

Management Training 2016

Am vergangenen Wochenende (19.-21. Februar 2016) fand wieder einmal das legendäre Management Training vom RAC Bielefeld im Haus Neuland in Bielefeld statt.

SONY DSC

Zahlreiche Rotaracter aus ganz Deutschland reisten an, um an dem bereits seit 22 Jahren stattfindenden Persönlichkeitsentwicklungstraining teilzunehmen und zusammen die Säulen „Lernen“ und „Feiern“ mit viel Leben zu füllen. Dass dies auch gelungen ist, steht außer Frage.
Die traditionelle Welcome-Party, die in diesem Jahr unter dem Motto „Back to the Twenties“ stand, bot genügend Möglichkeiten sich glamourös in die Zeit der goldenen Zwanziger hineinzuversetzen und wurde intensivst nach dem Credo „A little Party never killed nobody“ bis in die tiefen Morgenstunden zelebriert.
Die Arbeit in den einzelnen Workshops wurde am Samstag trotzdem frisch und munter, konzentriert und interessiert aufgenommen und bis in die letzten Minuten ausgenutzt.
Zusammenfassend kann man festhalten, dass es ein wunderschönes und intensives Wochenende war, welches sowohl durch viel Lernen als auch viel Feiern geprägt war und die rotaractische Gemeinschaft auf Deutschlandebene gestärkt hat.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern/innen und Referenten/innen für das super tolle und wiederholungsbedürftige Wochenende. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr mit Euch!

(Text: AK)

Fotos findet Ihr unter diesem Link.